English

Gaumenfreuden soweit das Auge reicht, umfassender Marktüberblick, vielversprechende Kontakte, Inspirationen in Hülle und Fülle. Das alles kann nur eins bedeuten:
Es ist wieder ISM-Zeit, zum 47. Mal.

Vom 29.01. bis zum 01.02.2017 versüßt Ihnen die ISM wieder Ihr Business mit einer einzigartigen Angebotsvielfalt an Süßwaren und Snacks. Mit ihrem klar strukturierten Messekonzept führt die Branchenplattform Nr. 1 Angebot und Nachfrage zielgerichtet zusammen.

Profitieren auch Sie von dieser einzigartigen Plattform zur Kundengewinnung und Kontaktpflege!

Herzstück der ISM

Schokolade, Schokoladenerzeugnisse, Zuckerwaren, Feine Backwaren, Knabbererzeugnisse, Eiscreme und Rohmassen stehen auch 2017 im Fokus.

Die ISM erweitert ihr Angebot stetig um aktuelle Ernährungstrends im Bereich Snacks sowie weitere Produkte für den Genuss zwischendurch:

FRUCHT- & GEMÜSESNACKS, SMOOTHIES • FISCH- & FLEISCHSNACKS, VERZEHRFERTIG VERPACKT • ENERGIE- & FITNESSSNACKS • FRÜHSTÜCKSSNACKS • KAFFEE, TEE & KAKAO • SÜSSWAREN IN ALLEN TEMPERATUREN

Profilieren auch Sie sich als kompetenter Anbieter auf der ISM in Köln!

Highlight 2017

Ein eigenes Areal in Halle 5.2 gehört den Produkten Frucht- und Gemüsesnacks, Fleischsnacks sowie Frühstück mit Kaffee und Tee. Die Kaffee- und Tee-Anbieter gruppieren sich um eine Degustationstheke, an der Baristas und Gastronomiefachkräfte Kostproben zubereiten. So können die Einkäufer verschiedene Kaffee- und Teesorten probieren und direkt mit den Ausstellern in Kontakt treten.

Angebot trifft Nachfrage

Die ISM ist passgenau auf Ihre Bedürfnisse als Aussteller zugeschnitten. Sehen Sie am Beispiel der letzten Veranstaltung, wieviele Anbieter in welchen Segmenten vertreten waren!

Angebotssegmente

0 Aussteller

aus 0 Ländern

0% mehr Aussteller

im Jahr 2016

Hochkarätiges Fachpublikum

Aus dem Ausland kamen 2016 erneut die Top-Einkäufer der großen Handelshäuser und Importeure. Auch der deutsche Handel war wieder stark vertreten. 87 % der ISM-Besucher sind in ihren Unternehmen an den Einkaufsentscheidungen beteiligt. Gut 70 % nehmen eine leitende berufliche Stellung ein.

Wirtschaftsbereiche der Fachbesucher

Industrie36,5 %
Groß- und Außenhandel22,2 %
Einzelhandel19,1 %
Dienstleistung7,9 %
Gastronomie3,2 %
Handwerk2,8 %
Behörde/öffentl. Einrichtung1,2 %
Sonstiges7,1 %

0% mehr Fachbesucher

im Jahr 2016

0 Fachbesucher

aus 0 Ländern

  • „Die Messe ist ein globaler Treffpunkt. Es ist sehr wichtig für uns, dort dabei zu sein!“

    Rasti Lari General Trading, Dubai/UAE
    Roohollah Azad, General Manager

  • „Die ISM bildet den gesamten internationalen Markt ab, alle großen Namen kommen hier zusammen. Die qualifizierten Kontakte und Gespräche unterstreichen das hohe Niveau von Ausstellern und Besuchern.“

    Dabora Co., Ltd., Republic of Korea
    Lee Chul Kyu, Managing Director

  • „Im Verbund bieten ISM und ProSweets Cologne die einzigartige Gelegenheit, sich über das komplette Produktangebot und alle Produktneuheiten zu informieren, und zwar entlang der gesamten Lieferkette innerhalb der Süßigkeiten- und Snackindustrie.“

    World of Sweets/Hancock Cash & Carry,
    United Kingdom Andy Johns, Trade Sector Controller

  • „Die ISM hat einen festen Platz in unserem Terminkalender. Hier informieren wir uns über Produktneuheiten und holen uns wertvolle Informationen und Anregungen.“

    Winkelbauer GmbH, Österreich
    Hannes Winkelbauer, Geschäftsführer

Warum sich die ISM für Sie lohnt

Treffpunkt der Branche

Jahr für Jahr kommen mehr als 38.000 Fachbesucher in Köln zusammen. Rund 1.600 Anbietern bietet die ISM eine Plattform für ihre Produkte.

Umfassender Marktüberblick

Die Messebereiche der ISM bilden den gesamten Markt für Süßwaren und Snacks ab und bieten einen ganzheitlichen Überblick.

Maßgeschneidertes Konzept

Die ISM ist auf Ihre und die Bedürfnisse des Handels zugeschnitten. Gezeigt werden nur Endprodukte, die für den Ladenverkauf bestimmt sind.

Immer einen Schritt voraus

Die ISM gilt als Impuls- und Ideengeber in der Süßwaren- und Snackbranche.
Nur hier können Sie sich umfassend über alle Trends sowie Markt- und Wettbewerbsaktivitäten informieren.

Hohe Zufriedenheit

der Aussteller (93 % würden die Messe weiterempfehlen) sowie der Besucher (81 % sagen „Messeziele erreicht“).

Optimale Terminierung

Durch den Messetermin zu Jahresbeginn lassen sich Saisongeschäfte ideal planen und präsentieren. Dadurch entgeht Ihnen keine Umsatz-Chance.

Attraktive Konditionen

Profitieren Sie unter anderem von Frühbuchervorteil und Mengenstaffelung, dem ISM-Komplettstand,
der Newcomer Area oder der Sonderschau „New Product Showcase“.

ProSweets Cologne

Auf der parallel stattfindenden Messe können Sie sich über neue Lösungen und Weiterentwicklungen
für Rezepturen, Produktion und Verpackungvon Süßwaren und Snacks informieren.

Erstklassiger Messestandort Köln

Infrastruktur, Wirtschaftsballungsraum, Hotels/Gastronomie, Medienstadt – die Domstadt hat definitiv einiges zu bieten!

Plattform für Start-ups

Ob neu in der Branche oder erstmalig auf der ISM vertreten: Die ISM Newcomer Area bietet Neulingen den perfekten Präsentationsrahmen. In aufmerksamkeitsstarkem Ambiente und zu günstigen Konditionen erhalten Sie hier die Möglichkeit, den Marktwert Ihrer Produkte gezielt zu testen und neue Kunden zu überzeugen. Voraussetzung ist, dass Sie bislang noch nicht auf der ISM ausgestellt haben.

Zwei Messen – ein Ort, ein Termin!

Im Verbund mit der ProSweets Cologne bildet die ISM die gesamte Wertschöpfungskette von Süßwarenproduktion und -vertrieb ab. Profitieren Sie von dieser weltweit einzigartigen Kombination!

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerinnen beraten Sie gerne und helfen bei der Planung, Vorbereitung und Organisation Ihrer Messebeteiligung.

Standkostenkalkulator

Rechnen Sie die Kosten für Ihren Messeauftritt schnell und einfach aus.