Weltleitmesse.
Die interzum 2019.

Die interzum ist die Weltleitmesse für Möbelfertigung und Innenausbau. Hier werden die wichtigsten Geschäfte gemacht und die Impulse für die globale Möbelzulieferindustrie gesetzt. Entscheider, Meinungsführer und Multiplikatoren aus aller Welt informieren sich über die Innovationen der Branche und suchen und finden neue Kontakte – wer 2019 richtig gutes Business machen will, kommt an Köln nicht vorbei.

Mehr erfahren

Die interzum ist der Impulsgeber für die Gestaltung der Lebensräume von morgen. Sie ist die zentrale Kommunikationsplattform der Branche und der ideale Ausgangspunkt für Unternehmen, die ihre Ideen aller Welt auf einen Schlag präsentieren wollen.

Auf dem weltweit größten Branchenevent werden die innovativsten Produkte, technische Neuheiten und Materialinnovationen präsentiert. Die gesamte Branche ist vor Ort, um Produktpremieren zu erleben – und einen Blick in die Zukunft zu werfen: So sind zum Beispiel Ressourcenschonung, Nachhaltigkeit, Upcycling und das wachsende Feld der Digitalisierung von Lebensräumen Themen, die eine Rolle spielen werden.

Premierenbühne.
Die Ausstellerstruktur.

Wer Produktentwicklungen oder neue Technologien der ganzen Welt auf einmal präsentieren will, macht das mit einem Auftritt auf der interzum: Hier sucht die Branche nach frischen Impulsen, hier finden neue Ideen ihren Markt, hier starten regelmäßig globale Produktkarrieren.

2017 haben 1.732 Aussteller auf der interzum ihr Angebot vorgestellt – davon kamen 79% aus dem Ausland. Und 83% aller Aussteller waren sich schon auf der Messe sicher, dass sie auch 2019 dabei sein werden!

Mehr erfahren

HERKUNFT DER AUSSTELLER




HERKUNFT AUSLÄNDISCHER AUSSTELLER




HOHE ZUFRIEDENHEIT DER AUSSTELLER MIT DER ERREICHUNG IHRER MESSEZIELE:

(sehr) zufrieden




BEURTEILUNG DES MESSEERFOLGS INSGESAMT:

(sehr) gut

Quelle: Austellerbefragung zur interzum 2017, durchgeführt von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut.

Pflichttermin.
Die Besucherstruktur.

Die interzum ist alle zwei Jahre das Zentrum der weltweiten Möbelzulieferindustrie – und die Bühne für spannende Weltneuheiten, aufsehenerregende Produktinnovationen und branchenweite Entwicklungen.

Sie ist ein Pflichttermin für Entscheider, Architekten, Designer und Objekteure aus Industrie, Handel und Handwerk: 2017 waren 68.782 Fachbesucher in Köln, davon kamen 18.405 aus Deutschland und 50.377 aus dem Ausland. Genauso wichtig für Sie als Aussteller: 85% der Besucher waren maßgeblich an Kaufentscheidungen beteiligt.

Mehr erfahren

HERKUNFT DER BESUCHER




HERKUNFT AUSLÄNDISCHER BESUCHER




WIE ZUFRIEDEN SIND SIE MIT DER ERREICHUNG IHRER BESUCHSZIELE?

(sehr) zufrieden




ZU WELCHER WIRTSCHAFTSSTUFE ZÄHLT IHR BETRIEB?




WIE IST IHR EINFLUSS BEI BESCHAFFUNGSENTSCHEIDUNGEN?

Quelle: Besucherbefragung zur interzum 2017, durchgeführt von einem unabhängigen Marktforschungsinstitut.

Leistungsschau.
Die Angebotssegmente.

Die interzum bildet die gesamte Bandbreite des globalen Marktes ab und bietet einen weltweit einmaligen Überblick über Innovationen und Trends. 2019 wächst die Messe noch mehr – und ist mit einer neuen Hallenbelegung noch stärker strukturiert. Die Aufteilung in die Segmente »Materials & Nature«, »Function & Components« und »Textile & Machinery« macht es den Besuchern so einfach wie möglich, genau Ihr Angebot auf der interzum zu finden.

Mehr erfahren

Klicken Sie auf eine Halle, um mehr zu erfahren.

Hochkaräter.
Das Eventprogramm.

Wohn- und Arbeitswelten befinden sich im Wandel: Menschen müssen und wollen mobiler sein, die demographische Entwicklung sorgt für neue Ansprüche an Wohn- und Raumkonzepte. Zusätzlich stellen die fortschreitende Digitalisierung und der Trend zur Individualisierung die Industrie vor weitere Herausforderungen: Möbel müssen smart, Materialien intelligenter werden – Verbraucher haben völlig neue Anforderungen an ihre Einrichtung.

Mehr erfahren

Diesen Entwicklungen und Herausforderungen begegnet die interzum mit einem hochkarätigen Eventprogramm, präsentiert unter anderem auf drei themenbezogenen Piazzen:

»Materials & Nature« widmet sich neuen, innovativen und zukunftsweisenden Materialien.

»innovation of interior« lädt Architekten, Industriedesigner und Innenarchitekten ein, innovative, spannende Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten zu erleben.

»Textile & Machinery« stellt die wichtigsten Trends und Innovationen der Textilindustrie mit dem Schwerpunkt »Mobile spaces« vor.

Anziehungspunkt.
Die Kommunikation.

Schon weit vor dem eigentlichen Termin sorgt die interzum für jede Menge Aufmerksamkeit: Pressekonferenzen und Pressemeldungen machen die Messe zum weltweiten Thema. Das Ergebnis: 2017 waren es 550 Journalisten, die sich auf der interzum über die wichtigsten Neuheiten der Branche informiert und die Neuigkeiten in alle Welt verbreitet haben.

Mehr erfahren

Auch bei Ihren Zielgruppen ist die interzum schon im Vorfeld der Messe präsent – mit einer weltweit umspannenden Kommunikation stellen wir sicher, dass kein für Sie wichtiger Entscheider an der Weltleitmesse vorbeikommt:

  • Print, Internet, Online, Social Media: die integrierte Medienoffensive für Fachbesucher
  • Zielgruppenspezifische weltweite Mailingkampagnen
  • Gezielte Kooperationen mit Verbänden und Interessensvertretern
  • Kostenlose Werbemittel für Ihre Werbung und Kundenkommunikation
  • Eintrittskarten-Gutscheine, mit denen Sie Ihre Kunden zum kostenlosen Besuch einladen können
  • Volle Transparenz: Ein effizientes Besucherregistrierungs-System bietet umfassende Analysen

Standort.
Im Mittelpunkt.

Zentral in einer der bevölkerungsreichsten Regionen Europas gelegen, ist die Stadt Köln ein perfekter Standort für die globale Leitmesse: Eine hervorragende Infrastruktur und die optimale Erreichbarkeit egal ob per Bahn, Flugzeug oder Auto sorgen für 2,7 Millionen Besucher pro Jahr.

Zugleich ist Köln ein Schmelztiegel für Kunst und Kultur genauso wie für Kommerz und Lebenslust, die Stadt ist so facettenreich wie faszinierend – und auch abseits der Messe jederzeit einen Besuch wert. Willkommen in Köln, willkommen zu Hause.

Mehr erfahren

Kontaktpunkt.
Ihr direkter Draht.

Wir interessieren uns für die Teilnahme an der interzum.

Hier Anmeldeunterlagen herunterladen!

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner: www.interzum.de/Kontakt